„Böhne frei“ für Sonja Thöneböhn

Theaterpädagogik ist eine eigenständige Disziplin, die sich zwischen den Bereichen Theater und Pädagogik bewegt. Sie gestaltet sich vor allem durch Erleben, ‚eigenes Machen‘, denn das Medium Theater bietet Raum, sich auszuprobieren. So wird sowohl die Persönlichkeitsentwicklung unterstützt als auch der Erwerb von ästhetischer Bildung und sozialer Kompetenz gefördert.