Kooperationsfähigkeit lernen

Trotz individueller Spezialisierung werden die Menschen zu der Erkenntnis kommen, dass ein „produktiver Weitblick“ notwendig ist, um erfolgreich zu sein. Die Einsicht, dass individualistische Ziele sich in einer vernetzten Welt nur im Kontext durchsetzen lassen, lässt sich durch die theatrale Arbeit auf die Arbeit im Unternehmen übertragen.

 

Die Seminare von Theater-Thöne setzen sich mit den genannten Problematiken auseinander und wirken ihnen entgegen. Sie tragen zur Identifikation mit dem Unternehmen bei und zeigen spielerisch auf, wie man Inhalte auf das Wichtige reduzieren kann. Durch die theatrale Arbeit werden die sozialen Kompetenzen gefördert, denn die Teilnehmer müssen sich selbständig organisieren, aufeinander eingehen und gemeinsam kreativ sein. Neue Qualifikationen werden erworben. Und das Ganze passiert nebenbei, denn auch der  Spaß nimmt eine zentrale Rolle in den Seminaren ein.

Kommentare sind abgeschaltet.