Storytelling am Beispiel der Heldenreise

Geschichten sind Zauberquellen, die niemals versiegen. Dieser Workshop soll einen Einblick darin geben, wie dieser Zauber funktioniert.

Eine Geschichte besteht aus Anfang, Mittelteil und Schluss. Das weiß jeder. Wie aber die einzelnen Teile aufgebaut sein müssen, damit sich eine spannende, runde Geschichte ergibt, ist nicht ganz so offensichtlich.

Wir beschäftigen uns mit dem Aufbau einer Geschichte am Beispiel der Heldenreise, mit den auftretenden klassischen Archetypen wie dem Helden und dem Bösewicht und damit, wie solche und andere Figuren in einer Geschichte funktionieren.

Kommentare sind abgeschaltet.